1. Gesunde Baustoffe

    1

    Holz ist der gesündeste und umweltfreundlichste Baustoff überhaupt.

    Für jeden gefällten Baum müssen praktisch 1,02 Bäume neu angepflanzt werden. Mit der FSC- und PEFC-Zertifizierung setzt Ecologis auf erneuerbare Baustoffe. Holz sorgt für eine gesunde Umwelt ohne Gasemissionen, Radioaktivität oder elektrostatische Ladungen. Die Luftqualität in Ihrem Haus und die ausgeglichene Luftfeuchtigkeit steigern den Wohnkomfort noch weiter. Die Verwendung von Holz im Baugewerbe ist übrigens ein wichtiger Beitrag zur Senkung des Treibhauseffekts, weil 1 m³ Holz während einer Baumlebensdauer 1 Tonne CO2 speichert.

  2. Atmungsaktives Haus

    2

    Hoher Wohnkomfort vom ersten Tag an !

    Holz besitzt die außergewöhnliche Eigenschaft, große Mengen Feuchtigkeit mühelos zu absorbieren und wieder freizugeben. So verbessert sich das Raumklima, weil es im Winter schneller warm wird und im Sommer länger kühl bleibt.
    Ein atmungsaktives Haus schafft das ganze Jahr hindurch eine angenehme Atmosphäre.

  3. Nachhaltige Bauweise

    3

    Wen wundert es ?

    Ein Holzskeletthaus steht wie kein anderes für Nachhaltigkeit. Es ist selbstverständlich witterungsfest und langlebig (das älteste Holzhaus in der Schweiz stammt aus dem Jahr 1208) und bietet zudem einen außerordentlich hohen Feuerwiderstand. Die Wärmeleitung durch Holz verläuft 10 Mal langsamer als durch Beton und 250 Mal langsamer als durch Stahl! Hinzu kommt die Dehnbarkeit des Holzes, die bei einem Erdbeben von unschätzbarem Wert sein kann.

  4. Optimale Dämmung

    4

    Starke Dämmleistungen, hohe Effizienz

    Ein Holzskelett besticht durch seine hohen Dämmleistungen. Es unterbindet weitestgehend Wärmebrücken und isoliert 350 Mal besser als Stahl oder 12 Mal besser als Beton. Mit Holz als Baustoff ist eine von Natur aus hohe Wärmedämmleistung gegeben.
    Die gute Schalldämmung ist ebenfalls altbekannt. Das Holzskelett absorbiert die Schallwellen und erweist sich somit als wirksamer Dämpfer.

  5. Kürzere Baustellendauer

    5

    Eine schnellere Ausführung ist bares Geld wert!

    Mit der kürzeren Bauzeit verringert sich auch das finanzielle Risiko Ihres Projekts. So müssen Sie beispielsweise nicht gleichzeitig Wohnkredit und Miete zahlen. Das Holzskelett wird im Werk vorgefertigt, wo es wettergeschützt ist, und dann in wenigen Tagen auf der Baustelle montiert. Der Rohbau muss also nicht erst trocknen, sondern ist in kürzester Zeit geschlossen, so dass die weiteren Bauarbeiten unabhängig von den Witterungsverhältnissen sofort beginnen können.

  6. Flexibilität für den Architekten

    6

    Holz bietet dem Architekten ganz neue kreative Spielräume.

    Das Holzskelett ist die ideale Lösung für die freie Gestaltung Ihres Entwurfs. Es ist bis zu 4 Mal leichter als eine Betonkonstruktion, passt sich den Bedürfnissen Ihres Projekts sowie dem Grundstücksrelief  an und erfordert ein weniger aufwendiges Fundament. Durch die flexible und modulierbare Struktur lässt sich Ihr Haus sogar immer wieder neu auf Ihre jeweilige Familien- und Lebenssituation einstellen und umdisponieren.

  7. Zeitgemäß und zukunftsorientiert

    7

    Qualität und Präzision

    Im Unterschied zur traditionellen Bauweise sind Ecologis-Holzskeletthäuser das Ergebnis ausgesprochener Präzisionsarbeit. Die Fertigung erfolgt unter streng kontrollierten Bedingungen in der Werkshalle und selbstverständlich mit größter Sorgfalt. Dank Spitzentechnologie ist ein überaus präziser Zusammenbau garantiert. Die Planung bis hin zur Fertigung basiert auf computergestütztem Design. Das Resultat: schnelle, hochwertige und fachgerechte Baukunst, die begeistert.